Stellenangebote

Die Welt ändert sich immer rascher. An der Johannes Kepler Universität Linz arbeiten wir täglich an den Technologien und Ideen von morgen. Und zugleich bereiten wir rund 23.000 junge Menschen auf die Anforderungen des modernen Arbeitsmarkts vor. Kurz: Wir sind Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. Interesse, an Österreichs wohl schönster Campusuniversität die Zukunft mitzugestalten? Wir suchen ab November 2021 eine/n:

Leitung des Zentrums für Klinische Forschung im vollen Beschäftigungsausmaß

Das Zentrum für Klinische Forschung an der Medizinischen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz schafft optimale Rahmenbedingungen für die Durchführung Klinischer Studien und bearbeitet und koordiniert zentrale wissenschaftliche und forschungsrelevante Themenstellungen der gesamten Medizinischen Fakultät. Dem Zentrum zugeordnet sind die Koordinations- und Beratungsstelle zur Durchführung klinischer Drittmittprojekte sowie das Kompetenzzentrum für Klinische Studien (KKS Linz). Für das Zentrum, das am neuen, modernen Medizinischen Campus in unmittelbarer Nähe zum Kepler Universitätsklinikum situiert ist, ist die Stelle eines*einer Leiter*in zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Zentrums für Klinische Forschung
  • Verantwortliche Bearbeitung und Koordination von zentralen wissenschaftlichen und forschungsrelevanten Themenstellungen der Medizinischen Fakultät
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Vizerektorat Medizin, dem Forschungsdekanat, dem Zentrum für Medizinische Forschung, der JKU-Ethikkommission, dem Forschungsservice der JKU sowie dem Kepler Universitätsklinikum
  • Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen und Prozesse für die Einreichung und Abwicklung klinischer Forschungsprojekte an der Medizinischen Fakultät
  • Ausbau und strategische Weiterentwicklung des Kompetenzzentrums für Klinische Studien Linz (KKS)
    • Unterstützung bei der Projektberatung, Planung, Organisation und Durchführung von klinischen Studien
    • Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln in Zusammenarbeit mit dem Forschungsservice der JKU
  • Mitwirkung bei der Forschungsleistungsdokumentation – und Darstellung
  • Administration des fakultätsinternen Forschungsförderungsprogramm „MED Call“
  • Unterstützung des JKU Informationsmanagements bei der Koordination forschungsrelevanter IT-Infrastrukturthemen
  • Begleitung bei der Errichtung und Evaluation Klinischer Forschungsinstitute an der Medizinischen Fakultät
  • Mitwirkung an verschiedenen Projekten, zB im Projekt »Biobank«

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung, bevorzugt im naturwissenschaftlichen oder medizinischen Bereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Wissenschafts- und/oder Gesundheitsbereich
  • Erfahrung mit klinischen Forschungsprojekten aus dem akademischen Bereich
  • Kenntnisse im Zusammenhang mit klinischen Forschungsprojekten aus dem industriellen Bereich von Vorteil
  • Kenntnisse des Medizinprodukte- und Arzneimittelgesetzes
  • Erfahrung in der Mitarbeiter*innenführung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2+) in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse und versierter Umgang mit MS Office
  • Proaktive, genaue und strukturierte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit

Unser Angebot:

  • Auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden) beträgt das monatliche Mindestgehalt € 2.971,50 brutto (14 x pro Jahr, KV-Einstufung IVb)
  • Die Stelle wird vorerst auf 1 Jahr befristet, mit der Möglichkeit auf unbefristete Anstellung
  • Stabiler Arbeitgeber
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sport und Bewegung (USI)
  • v.m.

Bewerbungsfrist-Ende: 03.11.2021.

Begünstigt behinderte Bewerber*innen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien) per E-Mail an unseren Berater Schulmeister Management Consulting eiselsberg@schulmeister-consulting.com oder drücken Sie auf “JETZT BEWERBEN“. Dazu führen Sie bitte folgendes Kennwort im Betreff an: „Bewerbung: BE-JBY-FDX-01“.

Dienstort:
Oberösterreich
Berufsfeld:
Forschung
Branche:
Öffentliche Hand / NPO / NGO
Kennwort:
BE-JBY-FDX-01-HP
Datum:
13. Oktober 2021

Suche

Ihre Initiativbewerbung

Senden Sie ihren Lebenslauf als Datei und bewerben Sie sich gleich.

ODER

 

kommen Sie einfach in unseren Talentepool und wir machen Ihnen Jobangebote, die zu Ihnen und Ihrer beruflichen Entwicklung passen.

Talentepool beitreten